ENDOCLUBNORD 2020

FAQs

Häufigste Fragen und Antworten zum  ENDOCLUBNORD Online 2020

ALLGEMEIN

Der ENDOCLUBNORD Online 2020 wird mit seinem attraktiven live-Übertragungsprogramm am Freitag 06.11.2020 online stattfinden. Darüber hinaus wird das weitere Programm (Olympus Vorsymposien und Post-Processing Session) entsprechend der neuen Programmstruktur online angeboten. Die angebotenen Inhalte werden für angemeldete Teilnehmer aber auch in der ENDOCLUBNORD Mediathek nach diesem Termin auf Abruf verfügbar sein.

Nein, es muss keine spezielle Software installiert werden, um an der Veranstaltung teilzunehmen und auch die Nutzung des Betriebssystems ist nicht vorgegeben. Sie benötigen lediglich einen Computer oder Laptop sowie eine funktionierende Internetverbindung.

Ja, der ENDOCLUBNORD Online 2020 kann von jeder Art Endgerät aus besucht werden.

Sie benötigen ein stabiles WLAN oder eine kabelgebundene Internetleitung. Eine Nutzung über mobile Daten ist ebenfalls möglich, davon wird aber aufgrund des benötigten Datenvolumens abgeraten. Als Internetbrowser wird Google Chrome empfohlen, von der Nutzung des Internetbrowsers Internet Explorer wird abgeraten.

Die Inhalte stehen Ihnen für 3 Monate nach dem Kongress in der ENDOCLUBNORD Online 2020 Mediathek zur Verfügung.

TEILNAHME

Die Anmeldung können Sie wie bisher auch ganz unkompliziert über unsere Webseite vornehmen. Dank der großzügigen Unterstützung unserer Sponsoren und Aussteller ist der ENDOCLUBNORD Online 2020 dieses Jahr erstmalig und einmalig kostenfrei.
Eine Registrierung ist jedoch zwingend notwendig.    Hier geht’s zur Anmeldung.

Ja, wenn Sie sich bereits für den ENDOCLUBNORD 2020 angemeldet haben, behält Ihre Registrierung Gültigkeit für den virtuellen Kongress. Da die Teilnahmegebühren für den virtuellen Kongress in diesem Jahr wegfallen, erhalten Sie in diesem Fall auch eine Rückerstattung Ihrer bereits entrichteten Teilnahmegebühr. Hierzu setzen wir uns mit Ihnen bis Mitte Oktober in Verbindung.

Wenn Sie bereits angemeldet sind, aber nicht am ENDOCLUBNORD Online 2020 teilnehmen möchten, können Sie Ihre Teilnahme schriftlich wieder stornieren. Bitte senden Sie hierfür eine E-Mail an endoclubnord@interplan.de

Eine bereits entrichtete Teilnahmegebühr erstatten wir Ihnen in voller Höhe zurück.

Dank der großzügigen Unterstützung unserer Sponsoren und Aussteller wird der ENDOCLUBNORD Online 2020 dieses Jahr erstmalig und einmalig kostenfrei stattfinden. Eine Registrierung ist jedoch zwingend notwendig.   Hier geht’s zur kostenlosen Anmeldung.

Ja, auch für den ENDOCLUBNORD Online 2020 werden Fortbildungspunkte bei der Landesärztekammer beantragt. Bitte beachten Sie, dass nur für die Teilnahme am Live Kongress CME Punkte vergeben werden können, für das Olympus Vorsymposium werden keine CME Punkte vergeben.

PROGRAMM

Der ENDOCLUBNORD Online 2020 wird ein spannendes Programm zusammenstellen, denn die rasante Weiterentwicklung der gastrointestinalen Endoskopie hält an: Eine neue Generation von Endoskopen mit vielen neuen Features ist jetzt verfügbar, die KI-gestützte Bildanalyse etabliert sich in der Diagnostik und neue Werkzeuge eröffnen neue therapeutische Möglichkeiten. Es gibt viel zu diskutieren!

Die neue Programmstruktur präsentiert sich noch umfassender und attraktiver. Dabei wird das Main Event mit gewohnt spektakulärer und state-of-the-art „live“ Endoskopie am 06.11.2020 eingerahmt von zwei Vorsymposien und drei „post-processing“ Events:

  • Mittwoch, 28.10.2020 16 Uhr: Vorsymposium „Hygiene“
  • Mittwoch, 28.10.2020 18:30 Uhr: Olympus Vorsymposium “Die Zukunft hat begonnen – neue Technologien in der klinischen Praxis”
  • Freitag 06.11.2020 ab 9 Uhr: ENDOCLUBNORD Main Event – wie gewohnt mit spektakulärer und state-of-the-art „live“ Endoskopie
  • Mittwoch 18.11.2020 17 Uhr: ECN Ergebnisse & Evidenz Teil 1 “Oberer GI Trakt”
  • Mittwoch 16.12.2020 17 Uhr: ECN Ergebnisse & Evidenz Teil 2 “Mittlerer GI Trakt inkl. Galle, Leber, Pankreas”
  • Mittwoch 13.01.2021 17 Uhr: ECN Ergebnisse & Evidenz Teil 3 “Unterer GI Trakt”

Ja, eine ganztägige Chatfunktion ist vorgesehen. Dr. Stefan Groth  und sein Team aus dem UKE Hamburg freuen sich auf Ihre Fragen und Anmerkungen.
Fragen aus dem Chat sollen außerdem in die Post-Processing Sessions an den Folgetermine übernommen werden.

Für die Veranstaltungstage ist ein moderierter Live-Chat vorgesehen. Dr. Stefan Groth  und sein Team aus dem UKE Hamburg koordinieren und beantworten Ihre Fragen und Anmerkungen.

  • Einzelne Fragen/Anmerkungen werden auf dem Podium „live“ diskutiert
  • Andere Fragen werden vom Podium im Anschluss an jeden live Block „live“ oder per Chat beantwortet
  • Ihre Beiträge sollen in den Post-Processing Sessions an den Folgeterminen diskutiert werden

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

INDUSTRIE

Die Einbindung der Industrie ist bei einem virtuellen ENDOCLUBNORD Online 2020 in Form einer virtuellen Ausstellung und Industrievorträge geplant. Interplan setzt sich individuell mit allen Ausstellern und Sponsoren in Verbindung. Für weitere Fragen kontaktieren Sie bitte Karin Seidel,  k.seidel@interplan.de

An Ihrem virtuellen Ausstellungsstand haben Sie je nach gebuchten Paket die Möglichkeit, verschiedene Informationsmaterialien (Kontaktdaten Ansprechpartner, Informationsbroschüren, Videos und Flyer etc.) für interessierte Teilnehmer zur Verfügung zu stellen.
Sie können außerdem direkt mit Ihren Standbesuchern in Kontakt treten (entweder per Chat oder Video Call) und die Adressdaten für den Versand von Informationsmaterial aufnehmen.