Complications in GI Endoscopy
Donnerstag 07.11.2024, 16:00-19:00

Vorsitz: Peter Meier, Thomas Rösch, Lukas Welsch

16:00  Begrüßung und Einführung

16:15  GI Haemorrhage: Spontaneous or iatrogenic – different approaches?
Ian Gralneck

16:45  Cholestatische Katastrophen: ERCP oder EUS, was wann?  
Ulrike Denzer

17:15  Dünndarmendoskopie: Segen oder Gefährdung?  
Andrea May

17:30  Kaffeepause



17:45 
Intramuscular Dissection: A new kid on the block or dangerous provocation?
Barbara Bastiaansen

18:15  EMR/ ESD/ Vollwandresektion: Effektivität versus Aufwand und Komplikationsrate  
Markus Dollhopf

18:45  Das second victim Phänomen: Wie bewältigen wir unsere Komplikationen?  
Antonia Mondorf


Die Vorträge sind in Deutsch und Englisch ohne Übersetzung.

Zum Newsletter anmelden